Für die Wiedergutmachung für gestriges Unrecht an Homosexuellen und wider einen in der Zukunft (hoffentlich nie kommenden) islamisch fundierten neuen § 175 StBG

JA zur Wiedergutmachung von Unrechtsurteilen gegen Homosexuelle in beiden Nachkriegsdeutschlands gestern und GEGEN die gesellschaftliche Ausgrenzung von Menschen anderer Meinung, die sich offen – nein, nicht als schwul-, sondern als offen AfD „outen“, heute. Nie wieder Ausgrenzung, auch nicht in der Zukunft, aufgrund möglicher neuer Mehrheiten: Kein islamisch fundierter 175er! Niemals, nimmer!

Hier die Textfassung meiner Rede, in der ich im Kontext der vornagegangenen Debatte Aspekte der Vorredner im Vortrag aufgenommen habe.

Im Anschluss kam es beim Kollegen Sebastian Walter der GRÜNEN zur ritualisiert-üblichen Anti-AfD-Polemik, auf die ich entsprechend intervenieren musste:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen